Bulgursalat mit Feta

Ein bunter Salatklassiker fürs sommerliche Picknick oder das nächste Grillvergnügen. Zutaten Salat (für 4 Personen): 300 ML Wasser 150 g Bulgur Salz 1 rote Zwiebel (ca. 100g mit Schale) 1 Zehe Knoblauch 2 EL Olivenöl 2 EL Aceto blasamico bianco 50-60 g Pinienkerne 1-2 kleine Salatgurken (ca. 180-200g; gerne BIO) 250g rote und gelbe Kirschtomaten„Bulgursalat mit Feta“ weiterlesen

Brötchen „Bürli“

Frischer Brötchenduft am Wochenende ist einfach genial! Diesen Teig muss man am Abend vor dem Fertigbacken kneten, damit er mindestens 10-12 Stunden gehen kann. Morgens sind die Brötchen innerhalb von 20 Minuten fertig gebacken. Zutaten (für ca. 14 kleine oder 8 große Brötchen): 400g Weizenmehl (Type 550) 100g Roggenmehl (Type 1150) 15g Salz 20g frische„Brötchen „Bürli““ weiterlesen

Gefüllte Champignons

Eine tolle vegetarische Beilage zum Grillen oder einfach nur so, mit frischem Salat und einem schönen Brot (Sauerteigbrot, Baguette). Zutaten: 8-11 große Champignons („große Köpfe“) 1 große Zwiebel (ca. 120g mit Schale) (eine Knoblauchzehe) 1 EL Pflanzenöl, zum Anbraten 1/2 TL Salz Pfeffer ca. 15g frische Kräuter : Basilikum, glatte Petersilie 1 Paket Frischkäse (Exquisa„Gefüllte Champignons“ weiterlesen

Eierlikör-Kuchen

Gastbeitrag von Fiete und Joana: Wir präsentieren Fietes absoluten Lieblingskuchen – den wir liebevoll „Eierleger“- Kuchen nennen. Fiete hat diesen Namen kreiert und wir sind dabei geblieben. Es ist natürlich eigentlich der Eierlikör-Kuchen gemeint. Schnell gemacht, schön saftig und auch nach ein paar Tagen noch ein Genuss! Wir backen ihn auch gerne auf Vorrat entweder„Eierlikör-Kuchen“ weiterlesen

Kartoffelsalat mit Brühe

Kartoffelsalat ohne Mayonnaise? Ja, unbedingt! Zutaten Salat (für 4 Personen): 1kg Kartoffeln (festkochend; am besten BIO) 45g Butter (VEGAN: 3 EL Pflanzenöl) 1 TL Gemüsebrühe (10g) plus 400ml heißes Wasser 2 kleine Zwiebeln (ca. 100g ungeschält) 1 EL Öl 2 TL Zucker 1 EL mittelscharfer Senf (z.B. von Kühne) 4 EL Weißweinessig (z.B. von Kühne)„Kartoffelsalat mit Brühe“ weiterlesen

Einfache Waffeln

Das ist ein Gebäck meiner Kindheit und der Kindheit meiner Kinder – „Einfache Waffeln“. Das Originalrezept ist aus dem Klassiker der Kochliteratur „Das elektrische Kochen“. 👩🏼‍🍳 TIPP: Du hast noch kein Waffeleisen? Achte auf ein Angebot der großen Discounter (Aldi/ Lidl). Hier gibt es günstige Waffeleisen immer mal wieder in den wöchentlichen Angeboten zu kaufen.„Einfache Waffeln“ weiterlesen

Kartoffeln kochen

Zu wissen wie Kartoffeln gekocht werden, ist wichtig. Deswegen sei es an dieser Stelle kurz erklärt. Zutaten: Kartoffeln (am besten BIO) Wasser Salz Zubereitung Pellkartoffeln: Garzeit: 20 Minuten, wenn das Wasser kocht TIPP: Such dir möglichst gleich große Kartoffeln zusammen, damit die Garzeit für alle Kartoffeln gleich ist. TIPP: Wenn deine Kartoffeln grüne Stellen haben,„Kartoffeln kochen“ weiterlesen

Nudelsalat (fürs Picknick) mit Tomaten und Schafskäse

Dieser Salat ist eine tolle Ergänzung für ein Picknick in der Sonne. Schnell gemacht! Zutaten Salat (für 2 Portionen): 120g Spiral-Nudeln (z.B. Vollkorn von Barilla; 130g gekocht pro Portion) 2 Lauchzwiebeln 150g Schafskäse (Alternative: Mozzarella; VEGAN: z.B. von Bedda) 6-8 Cocktailtomaten (ca. 60g Tomatenfleisch) 20-30g getrocknete Tomaten in Öl (z.B. Alnatura) 6 Kalamata Oliven (z.B.„Nudelsalat (fürs Picknick) mit Tomaten und Schafskäse“ weiterlesen

Spaghetti mit Tomaten-Pesto-Soße

Spätestens jetzt ist das Geheimnis für jeden gelüftet, wir sind absolute Pasta-Liebhaber. Dies ist eine tomatige Kreation von Katharina. Zutaten (für 3-4 Personen): ca. 90g Zwiebeln 30g Cashewkerne (grob gehackt) 25g Pinienkerne 2-3 EL Rapsöl 90g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt, z.B. von Alnatura) 130g frische Tomaten 80-100g Tomatencreme/-pesto (Wir verwenden hierfür den Basilikum-Tomate Brotaufstrich„Spaghetti mit Tomaten-Pesto-Soße“ weiterlesen

(Burger-) Brötchen

Selbstgemachte Burger-Brötchen lohnen sich. Garantiert! Es ist viel einfacher als man denkt, sie selbst herzustellen. Die Brötchen lassen sich perfekt vorbereiten, einfrieren und wenn das Burger-Festessen steigen soll, wieder ausfrieren. Zutaten (für 8 Brötchen): 280 ml Milch 60 g Butter 20 g frische Hefe 1 TL Zucker 500g Mehl, Type 550 1 Ei (Grösse M)„(Burger-) Brötchen“ weiterlesen