Nudelsalat (fürs Picknick) mit Tomaten und Schafskäse

Dieser Salat ist eine tolle Ergänzung für ein Picknick in der Sonne. Schnell gemacht!


Zutaten Salat (für 2 Portionen):

  • 120g Spiral-Nudeln (z.B. Vollkorn von Barilla; 130g gekocht pro Portion)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 150g Schafskäse (Alternative: Mozzarella; VEGAN: z.B. von Bedda)
  • 6-8 Cocktailtomaten (ca. 60g Tomatenfleisch)
  • 20-30g getrocknete Tomaten in Öl (z.B. Alnatura)
  • 6 Kalamata Oliven (z.B. Alnatura)
  • 1 Handvoll Feldsalat (ca.30g)
  • 6 Blätter Basilikum

Dressing: Das „ultimative Dressing“ (ca. 50ml)

https://carolakocht.org/2020/04/11/das-ultimative-dressing/

WICHTIG: Das Dressing sollte, bis der Salat gegessen wird, separat transportiert werden. Du brauchst dafür ein tropfsicheres Gefäß.


Zubereitung:

  1. Die Spiral-Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.
  2. Nach dem Kochen in einem Sieb abgiessen, kalt abspülen und in einer Schüssel mit einem Esslöffel Olivenöl vermengen.
  3. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  4. Den Schafskäse in kleine Stücke brechen.
  5. Cocktailtomaten klein schneiden. WICHTIG: Entferne die Kerne und den Stilansatz. Mit Kernen würde der Salat matschig werden.
  6. Getrocknete Tomaten klein schneiden.
  7. Oliven klein schneiden.
  8. Nudeln, Frühlingszwiebeln, Schafskäse, Tomaten (beide Sorten) und Oliven in der Reihenfolge der Aufzählung auf zwei Behälter verteilen und schichten.
  9. Jetzt je drei Blätter Basilikum in Streifen schneiden auf jede Portion verteilen.
  10. Ganz oben den Feldsalat platzieren.

WICHTIG: Du kannst natürlich auch alles in ein Gefäß schichten.

Vor dem Essen gießt du das Dressing über den Salat.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: