Hefeteig (süß)

VEGETARISCH – VEGAN (alternative Zutaten beachten)


Zutaten:

  • 500g Weizenmehl (Type 405)
  • 75g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Pckg. (8g) Trockenhefe (oder 1/2 Würfel frische Hefe)
  • 250ml Milch (VEGAN: z.B. Hafer- oder Sojamilch)
  • 75g Butter (VEGAN: Margarine z.B. Sanella)

  1. Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben.
  2. Anschließend die Milch (VEGAN: s.o.), Zucker und Butter (VEGAN s.o.) in einen Kochtopf füllen und auf kleiner Stufe leicht erwärmen (nicht kochen!), bis die Butter (VEGAN: s.o) geschmolzen ist.
  3. Die frische Hefe hinein bröckeln und ebenfalls in der Butter-Zucker-Milch auflösen. Wenn du mit trockener Hefe arbeitest, wird diese in die Mehlschüssel gegeben und verteilt, bevor die Milchmischung hinzu gegeben wird.
Schritt 1

Mit Hilfe einer Küchenmaschine oder eines Handrührgerätes, muss der Teig nun für ca. 10 Minuten geknetet werden, bis ein glatter Teig entsteht.

Den Teig aus der Schüssel lösen. Die Teigschüssel mit Mehl bestäuben. Den Teig zu einer Kugel ziehen und mit der glatten Seite nach oben in die Schüssel zurück legen. Zuletzt die Teigoberfläche mit etwas Mehl bestäuben.

Die Teigschüssel mit einem Geschirrhandtuch abdecken und den Teig für mindestens eine Stunde gehen lassen, bevor er weiter verarbeitet wird.

Nach der Gehzeit kann der Hefeteig zu Pflaumenkuchen, Schwedischen Bullar oder zu einem Hefezopf weiter verarbeitet werden – lecker!

Guten Appetit!

Schritt 15

2 Kommentare zu „Hefeteig (süß)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: