Tomatensoße (z.B. für Pizza)

Dies ist ein genial einfaches Soßenrezept, für das man die Basiszutaten immer parat haben kann. Schlüssel für ein Ergebnis der Extraklasse sind die Tomaten (am besten: „San Marzano“ – siehe Bild unten). Die Soße ist der Familienklassiker auf Pizza oder lecker zu Nudeln mit frisch geriebenem Parmesan.


Zutaten für Tomatensoße (für 4 Pizzen/ mit Nudeln für 3 Portionen):

  • 2 Schalotten (50g ungeschält; oder 1 kleine Zwiebel)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Dose ganze geschälte Tomaten (400g e; 260g Abtropfgewicht; gerne „San Marzano“ Tomaten)
  • 2 EL Öl (z.B. Olivenöl)
  • 1 EL Tomatenmark (15g)
  • 1/2 TL Zucker (3g)
  • 1/2 TL Salz (3g)
  • 1 Teel. getrockneter Oregano
  • Pfeffer

Kochzeit: 20 Minuten


  1. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken (wenn du die Soße für Pizza pürierst, muss beides nur grob zerkleinert werden).
  2. Das Öl in einem kleinen tiefen Topf erhitzen.
  3. Schalotten und Knoblauch darin 2-3 Minuten andünsten. Sie sollen nicht braun werden.
  4. Das Tomatenmark, Salz und Zucker hinzufügen und kurz mit dünsten.
  5. Danach die Herdplatte ausstellen und die Tomaten vorbereiten.
  6. Stielansätze, Reste von Schale und eventuelle Stellen der Tomaten entfernen. Jede Tomate grob zerkleinern und in den Topf mit den Zwiebeln geben (inklusive Tomatensaft aus der Dose).
  7. Die Soße bei mittlerer Hitze der Herdplatte 20 Minuten offen kochen lassen.
  8. Oregano dazu geben. WICHTIG: Wenn die Soße püriert wird, den Oregano erst nach dem Pürieren hinzu geben – siehe Tipp 1.
  9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Etwa 20 Minuten ohne Deckel bei schwacher Hitze einkochen lassen.

TIPP 1: Wenn die Soße für Pizza genutzt wird, püriere ich sie.

TIPP 2: Man kann die Soße auch auf Vorrat kochen. Sie lässt sich sehr gut einfrieren.

TIPP 3: Wenn man die Soße als Nudelsosse verwendet, kann man San Marzano Tomaten benutzen. Leider etwas teurer als andere Dosentomaten, aber es lohnt sich. Kann man natürlich auch für die Pizzasoße machen! 🤩

Guten Appetit!

2 Kommentare zu „Tomatensoße (z.B. für Pizza)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: