Das ultimative Dressing

Dies ist ein „Mutti, wie mache ich dein…“ -Rezept. Es ist eine klassische Vinaigrette. Wir haben dieses Dressing immer fertig im Kühlschrank. Es ist wirklich einfach hergestellt und wenn man die Grundzutaten im Schrank/Kühlschrank hat, kann man es immer frisch anrühren. Ich nehme die Zutaten der Basismenge jeweils mal fünf (siehe unten) und stelle so ca. 200ml Dressing her, welches sich mindestens eine Woche im Kühlschrank hält. Nicht das es so lange da stehen würde.😉


Zutaten (Basismenge):

VEGAN (bitte alternative Zutaten beachten)

  • 3 Esslöffel Öl (z.B. Rapsöl)
  • 1 Esslöffel weißer Balsamico-Essig (Es lohnt sich!)
  • 1 gestrichener Teelöffel mittelscharfer Senf (z.B. von Kühne)
  • 1 Teelöffel flüssiger Honig (VEGAN: Agaven Sirup)
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer (nach Geschmack; z.B. 3x an der Pfeffermühle drehen)

TIPP: Das Dressing ist vielseitig einsetzbar. Wir nutzen es zu gemischtem Salat und Tomate-Mozzarella.

für 200ml Dressing:

  • 15 Esslöffel Öl (110g)
  • 5 Esslöffel weißer Balsamico-Essig (50g)
  • 5 gestrichene Teelöffel mittelscharfer Senf (40g)
  • 5 Teelöffel flüssiger Honig (40g; VEGAN: Agaven Sirup)
  • 5g Salz
  • Pfeffer (15x an der Pfeffermühle drehen)

Alle Zutaten gründlich vermischen bis ein sämiges Dressing entsteht. Füllt ihr das Dressing in eine kleine Flasche, lässt es sich vor Gebrauch durch schütteln immer wieder mischen. Guten Appetit!

Ein Kommentar zu “Das ultimative Dressing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: